Interreg Projekt PROMOS fördert das italienisch-österreichische biomedizinische Ökosystem.

Interreg VI-A IT-AT 2021-2027

PROMOS

  • Gesamtes Budget 1.144.883,59 €
  • EFRE Budget 790.629,91 €
Interreg Projekt PROMOS. Ärzte im Labor @Credits by PROMOS

Aktivitäten und Ziele

Das Projekt

Durch die drei folgenden Schwerpunkte beabsichtigt PROMOS das italienisch-österreichische biomedizinische Ökosystem und die Gründung neuer biomedizinischer KMUs durch einen grenzüberschreitenden Technologietransfer von der akademischen Welt zum Markt und in die Klinik zu fördern:

  • Aufbau einer Zusammenarbeit zwischen Universität und Industrie sowie der Vergleich der Regelungen in den beiden Staaten, um die Umsetzung innovativer Lösungen und den Austausch bewährter Verfahren zu erleichtern.
  • Ein Ausbildungsprogramm, das den Forschern helfen soll, ihre Ergebnisse in reale Produkte umzusetzen und die Kultur des Technologietransfers in den Forschungszentren zu stärken.
  • Eine grenzüberschreitende Allianz mit KMU, Innovationsclustern, Universitäten und Forschungsinstituten, um die Nutzung der Ergebnisse zu erhöhen.

Die Partner

LP:

ICGEB International Centre for Genetic Engineering and Biotechnology

Logo Eurac Research

PP1:

Eurac Research

Interreg Projekt PROMOS fördert das italienisch-österreichische biomedizinische Ökosystem.

PP2:

Logo Medizinische Universität Innsbruck

PP3:

Medizinische Universität Innsbruck

Logo NOI Tech Park

PP4:

NOI Tech Park

Mediengalerie