Interreg ICAWER Projekt für innovative Abwasser- und Energierückgewinnung.

Interreg V-A IT-AT 2014-2020

Icawer

  • Gesamtes Budget 663 365,00 €
  • EFRE Budget 411 308,50 €
Interreg ICAWER Projekt für innovative Abwasser- und Energierückgewinnung. @Credits by © ARA PUSTERIA

Aktivitäten und Ziele

Das Projekt

Das ICAWER-Projekt entwickelt ein grenzüberschreitendes Konzept für eine innovative Abwasser- und Energierückgewinnung. Kläranlagen gehören zu den größten Verbrauchern kommunaler Energie und sind gleichzeitig in der Lage, durch die Produktion von Methan Energie zu liefern. Durch die Steigerung der Energieeffizienz, d.h. durch die Reduzierung des Eigenverbrauchs und die Erhöhung der Biogasproduktion, können Kläranlagen auch ihren Eigenbedarf decken. Ziel dieses Projekts ist es daher, gemeinsam an dieser Front zu arbeiten und dabei ähnliche Infrastrukturen in den Gebieten, Vorschriften und ökologische Leitlinien zu nutzen, Technologien und Methoden zu transferieren und das durch geografische Unterschiede bedingte Effizienzpotenzial auszuschöpfen.

Die Partner

Logo SYNECO tec GmbH

LP

SYNECO TEC GmbH

Logo Universität Innsbruck

PP1

Universität Innsbruck

Logo SYNECO

PP2

SYNECO

Logo BioTreaT GmbH

PP3

BioTreaT GmbH

LOGO ARA PUSTERTAL AG

PP4

ARA PUSTERTAL

Logo Eco Center

PP5

Eco Center

Logo Abwasserverband Zirl und Umgebung

PP6

Abwasserverband Zirl und Umgebung

Logo ARAconsult GmbH

PP7

ARAconsult GmbH

Mediengalerie