Interreg Projekt HOT Mittelalterliche Handelswege. Zwei Männer zu Fuß und ein Pferd

Interreg VI-A IT-AT 2021-2027

HOT

  • Gesamtes Budget 657.401,50 €
  • EFRE Budget 485.510,08 €
Interreg Projekt HOT Mittelalterliche Handelswege. Gruppe von Menschen in mittelalterlichen Kostümen @Credits by Samerwanderung Hintersee_c-Franz Reifmüller_Mittersillplus

Aktivitäten und Ziele

Das Projekt

Seit der Steinzeit führen Handelswege über die Alpen und bilden das Rückgrat für die wirtschaftliche Entwicklung Europas. Neben dem Warenhandel ging ein wichtiger Wissens- und Kulturtransfer einher. Aufbauend auf diese Historie wird ein neuer, nachhaltiger, buchbarer Weitwanderweg auf bestehenden Wegen mit Berücksichtigung öffentlicher An- und Abreise entwickelt. Bei entschleunigtem Weitwandern in eindrucksvollen Natur- und Kulturlandschaften wird das Kulturerbe der Cramars* und der Samer** erlebbar gemacht.

* Cramars, die Wanderhändler Italiens

** Samer, die Spediteure des Mittelalters u. Wanderhändler in Österreich

Die Partner

LP:

Mittersill Plus GmbH

PP1:

Fondazione Homo Viator - San Teobaldo

PP2:

Gemeinde Peuscheldorf

PP3:

NLW Tourismus Marketing GmbH

PP5:

TVB Kitzbüheler Alpen-Brixental

PP6:

Hohe Tauern - Die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH

Mediengalerie