Autonome Provinz Bozen - Südtirol
Folgen Sie uns auf
Suchen

European Youth Week 2024

1 Min

Vom 12. bis 19. April ist die European Youth Week 2024! Organisiert von der EK, soll das Engagement und die Beteiligung junger Menschen in ganz Europa und darüber hinaus gefeiert und gefördert werden.

Ein Projekt mit und für junge Menschen ist SCET-NET (Senza Confini Education and Training Network): Es hilft jungen Menschen im Grenzgebiet, Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen und Praktikumsplätze auf beiden Seiten der Grenze zu finden. Lead Partner (FVG) ist der EVTZ Euregio Senza Confini r.l. Beim Europäischen Project Slam 2023 hat das Projekt den 3.Platz gewonnen! Der Intereg Slam ist ein von Interact geförderter Story Telling-Wettbewerb, der sich auf das Thema Kompetenzen konzentriert. Hier zum Video.

Im CLLD-Mittelprojekt MoJa werden junge Menschen erfolgreich eingebunden: Die Mobile Jugendarbeit ist im CLLD-Gebiet Terra Raetica unterschiedlich aufgestellt. Während im Bezirk Landeck Mobile Jugendarbeit stattfindet, ist diese im Vinschgau erst im Aufbau. Durch das Projekt werden die Arbeit eines Mobilen Jugendbetreuers sowie die Vernetzung der Jugendzentren im Bezirk, sowie der Aufbau der Mobilen Jugendarbeit im Vinschgau finanziert. Die grenzüberschreitenden gemeinsamen Aktivitäten ermöglichen einen Mehrwert für alle Beteiligte in diesem Projekt.

Ein weiteres Beispiel ist das CLLD-Kleinprojekt „Sommercampus“ im CLLD-Gebiet Dolomiti Live, welches aufgrund des Erfolges öfter wiederholt wurde. Die Gemeinde Innervillgraten und Associazione Plodar/ Sappada organisieren ein gemeinsames Sommercamp, für Kinder bzw. Jugendliche auf beiden Seiten der unmittelbaren Grenze. Die TeilnehmerInnen verbringen jeweils einen Teil des Campus in der Partnergemeinde. Sprachunterricht, Konversation, Sport, Spiel und Aktivitäten stehen auf dem Programm.

Mehr zur European Youth Week: About | European Youth Portal (europa.eu)

Verfasst von Judith Scarizuola

Ähnliche News

Das könnte Sie auch interessieren

Seite aktualisiert am 24.05.2024